...

Faszientherapie nach Typaldos (FDM)

Faszientherapie nach Typaldos

Das Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos (FDM) ist eine von Stephen Typaldos D.O. entwickelte Methode zur Schmerzbehandlung am Bewegungsapparat.

Faszien sind bindegewebige Strukturen, die als einziges System den ganzen Körper durchziehen. Kommt es z.B. durch Traumata oder Überbelastung zu faszialen Dysfunktionen, können eine Vielzahl von Beschwerden am gesammten Körper die Folge sein. Therapeuten, die in der Faszientherapie ausgebildet sind, können diese „Fasziendistorsionen“ mittels einer speziellen manuellen Weichteiltechnik auflösen und somit eine Schmerzreduktion und eine verbesserte Beweglichkeit
erreichen.